07.04.2018 23:31

Badminton: Isabel Sager Zweite bei Bezirksrangliste U13

Bevor am letzten Wochenende mit den Spielen der Jugend die Saison ihren Abschluss fand, wurde eine Woche zuvor im Rodgau/Jügesheim das 4. Bezirksranglistenturnier der Schüler U13-U15 ausgetragen


Platz 2 im Mädchendoppel U13: Isabel Sager (zweite von links) mit ihrer Doppelpartnerin Mischa Ahluwalia von der SG TGU/TG Höchst (erste von links)

Bei diesem sehr gut besuchten Turnier des Bezirks Frankfurt belegte die Bremthalerin  Isabel Sager eine herausragende Platzierung, in dem sie mit ihrer Partnerin Mischa Ahluwalia aus Unterliederbach im Damen-Doppel (U13) überraschend den 2.Platz belegte. (s.Foto). Insgesamt 4x konnte das Doppel gewinnen, bevor es im letzten Gruppenspiel gegen die späteren Turniersiegerinnen aus Unterliederbach verloren.

Knapp am Treppchen vorbei hieß es dagegen für Mariella Reiter, die mit ihrer Kelkheimer Partnerin im Damen-Doppel U14 Platz 4 erreichte.

In den weiteren Spielen, es waren noch Martyna Malasinski, Nele Weber, Fabian Lemke, Johannes Richert, Noah Roger-Kalita, Luca Hohmeister und Bennet Peterek am Start, waren die Ergebnisse sehr unterschiedlich. So konnte der eine oder andere einen bzw. zwei Spiele zu seinen Gunsten erkämpfen, im Vordergrund stand jedoch einmal mehr Turniererfahrung bzw. Wettkampfpraxis zu sammeln. Positiv überraschen konnte hier Fabian Lemke, der im umkämpften U13 Einzel mit 2 Siegen Platz 13 erreichte.

Abschließend erwähnenswert ist zu dem der Mixed-Gewinn (U13) vom Bremthaler Jan-Noah Ickstadt, der seit dieser Saison für den TV Hofheim startet.        

 

Jugend U19-U15 Bezirksliga C1

 

Ungeschlagener Meister, jedoch mit dem ersten Punktverlust überhaupt, beendete das Team der Spielgemeinschaft SG Bremthal/SG Kelkheim die Saison auf Platz 1 der Tabelle. Dem im Mittelfeld platzierten BV Friedrichsdorf II gelang es als einzige Mannschaft mit dem 4:4 Unentschieden dem neuen Meister einen Punkt abzunehmen. Dabei partizipierte der Gastgeber davon, dass die Spielgemeinschaft mit einem Spieler weniger antreten musste, und somit ein Herren-Doppel und ein Herren-Einzel kampflos verloren gingen. Noel Berentzen/Leander Harwart gewannen dann aber ihr Doppel, Noel sein Einzel und Leander mit Tanja Kautz das Mixed, wenn auch erst im dritten Satz. Als Florian Heß sich in seinem Einzel souverän durchsetzte war der Punktgewinn gesichert. Tanja Kautz mit Isabell Heber im Doppel hatten dagegen keine Chance zum Sieg, ebenso wenig Isabell im abschließendem Einzel. 

 

 

Jugend U19-U15 Bezirksliga C2

 

Trotz einer 1:7 Niederlage beim Tabellenzweiten JSK Rodgau belegt das Team am Ende der Saison dennoch einen ausgezeichneten 4. Tabellenplatz. Bereits nach den Doppeldisziplinen lag das Team mit 0:3 hinten.

Weder Chr.Kuebart/Jan Stöberl, Paul Klöckner/Julian Papesch noch Lisa Heidenreich/Lea Rothämel gelang ein Punktgewinn. Als auch noch das Mixed, das Damen-Einzel wie auch das 1. und 3.Herren-Einzel verloren ging war das Spiel gelaufen. Lediglich Jan Stöberl gelang im 2. Herren-Einzel ein Spielgewinn der nur zu einem Ehrenpunkt gereichte.  

 

Schüler I U13-U11 Bezirksoberliga 

 

Ohne Chance auf einen Satz- bzw. Punktgewinn war die Mannschaft mit Luca Hohmeister, Fabian Lemke, Julian Kaiser und Isabel Sager, die beim ungeschlagenen Tabellenführer und Meister SG TGU/TG Höchst am Samstag eine eindeutige 0:6 Niederlage kassierten. Lediglich Luca Hohmeister versuchte eine Einzel-Partie etwas ausgeglichener zu gestalten, während alle weiteren Paarungen deutlich an das starke Heimteam gingen. Damit belegt das Team zum Ende der Saison den vorletzten Tabellenplatz, in der immerhin höchsten Schüler-Spielklasse.  

 

Schüler II U13-U11 Bezirksliga A

 

Zum Abschluss der Saison gelang dem Team am Sonntag, angetreten mit Isabel Sager, Julian Kaiser, Fabian Lemke und Johannes Richert, ein schöner 5:1 Erfolg beim Tabellenletzten BV Friedrichsdorf, die allerdings mit einem Spieler weniger angetreten waren. Isabel Sager und Fabian Lemke setzten sich zunächst in einem engen Doppel knapp mit 23:21 und 21:15 durch. Isabel Sager konnte dann ebenso wie Julian Kaiser die jeweiligen Einzel für sich entscheiden, während Johannes Friedrich mit 14:21 und 17:21 den Kürzeren zog. Mit diesem abschließenden Ergebnis belegt das Team einen sehr guten dritten Tabellenplatz.  

 

Schüler III U13-U11 Bezirksliga C

 

Das jüngste Team der Spielgemeinschaft Bremthal/Kelkheim unterlag am Ende der Saison auch beim Tabellenvorletzten TV Sindlingen mit 1:5 und belegt am Ende der Saison, aber immerhin mit einem Sieg, den letzten Tabellenplatz.  

Das mit Pauline Happe, Nele Weber, Ben Webers und Sebastian Mika Scherf angetretene Team wehrte sich erneut tapfer, musste aber am Ende doch wieder mit einer 1:5 Niederlage die Heimreise antreten. Den Ehrenpunkt sicherte Pauline Happe mit einem 21:15 und 21:11 Erfolg. Alle anderen Spiele fanden auf Augenhöhe statt, gingen jedoch letztlich verdient an die Heimmannschaft.     

 

Damit geht die Saison 2017/2018 auch im Schüler-/Jugendbereich zu Ende. Mit insgesamt 5 Mannschaften war die erstmals angetretene Spielgemeinschaft aus SG Bremthal/SG Kelkheim vertreten – eine Rekordzahl aus Sicht beider Vereine, die zeigt, dass auch eine Randsportart wie Badminton viele Kids zum Wettkampfsport motivieren kann, so Jugendwart Volker Schulze. Aus sportlicher Sicht überzeugt haben die Jugend 1 als Meister in der Bezirksliga C und die Schüler 2 mit einem 3. Platz in der Bezirksliga A. Die Schüler 1 hat sich in der Bezirksoberliga wacker gehalten. In der Jugend 2 und Schüler 3 lag das Hauptaugenmerk vor allem in der Sammlung von Wettkampferfahrung. Bis nach den Sommerferien ist erst einmal Saisonpause bevor es dann in die neue Saison 2018/2019 geht.